Kinder

Inhalt

Link zur Startseite

Auf der Grundlage ärztlicher Verord- nungen behandeln wir insbesondere in den nachstehenden therapeuti-schen Fachbereichen.

zum SeitenanfangAngeborene oder erworbene Entwicklungsstörungen

Einschränkungen der Beweglichkeit und Geschicklichkeit und/oder der Aufmerksamkeit
Probleme der Handlungsfähigkeit
Formen des Autismus
Körperliche oder geistige Behinderung
AD(H)S – Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsproblematik
Verhaltensauffälligkeiten

zum SeitenanfangBehandlungsziele

Die ergotherapeutische Behandlung mit Kindern zielt auf:
  • die Verbesserung der Bewegungsabläufe, der Tonusregulation und der Koordination
  • die Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen
  • die Verbesserung der kognitionsstützenden Funktionen
  • die Entwicklung und Verbesserung sozioemotionaler Kompetenzen
  • die Integration des Kindes in Familie und Umwelt

zum SeitenanfangTherapiekonzept

Im Mittelpunkt steht das Kind mit seinen emotionalen, geistigen und körperlichen Bedürfnissen, Fähig-keiten und Defiziten. Die Aktivitäten der ergotherapeutischen Behandlung sollen dem Kind ein sinnvolles selbständiges Handeln ermöglichen.

Ein Schwerpunkt unserer Therapie ist die Zusammenarbeit mit allen das Kind betreuenden Stellen und die Elternanleitung.