Hauptnavigation

Unsere Behandlungen

Wir behandeln und fördern für eine optimale

 

Behandlungsqualität und -sicherheit

 

mit anerkannten therapeutischen Konzepten.

 

  • Vor- und Nachbereitung

Zu einer qualifizierten Behandlung gehört wesentlich die Vor- und Nachbereitung des Therapieplatzes und der Therapiemittel.
Ein sinnvoller Einsatz der ergotherapeutischen Methoden und Verfahren setzt voraus, dass wir Anpassungen vornehmen, die die Aspekte der Schädigungen, die Beeinträchtigungen der Aktivitäten (Fähigkeitstörungen) und die relevanten Umfeldfaktoren des privaten, schulischen oder beruflichen Umfelds berücksichtigen.

 

  • Behandlung

Wir führen auf der Grundlage des individuellen Therapieplans die Behandlungen durch und streben danach, die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten so weitgehend wie möglich zu berücksichtigen – wie zum Beispiel hinsichtlich der eingesetzten therapeutischen Methoden, aber auch hinsichtlich der Dauer, der Intensität und des Umfangs der Behandlung.

 

  • Verlaufsdokumentation und – soweit erforderlich - Mitteilung an den verordnenden Arzt

Wir führen die geforderte Verlaufsdokumentation für jeden Therapietermin mit den im Einzelnen erbrachten Leistungen und wir verzeichnen deren therapeutische Wirkung sowie ggf. Besonderheiten bei der Durchführung.

 

Sofern verlangt, berichten wir dem verordnenden Arzt schriftlich über den Therapieverlauf und geben eine prognostische Einschätzung hinsichtlich der Erreichung des Therapieziels sowie ggf. aus dem Behandlungsverlauf resultierende Vorschläge zur Änderung des Therapieplans ab.

 

  • Information, Beratung und Schulung

Wir sind davon überzeugt, dass die Information, Beratung und Schulung unserer Patienten und deren Bezugspersonen über die Ziele, die Wirkungen und den Therapieverlauf unverzichtbar zu unseren Leistungen gehören.
Dazu gehören auch unsere Anleitungen zum eigenverantwortlichen gesundheitsgerechten Verhalten, z.B. durch Übungsprogramme und durch deren Begleitung in der eigenständigen Umsetzung im häuslichen bzw. sozialen Umfeld. Soweit notwendig erbringen wir auch eine eigenständige Beratung von Bezugspersonen im Rahmen einer Verordnung ist im Einzelfall als Therapieeinheit.

 

  • Beratungen zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld

Wenn eine Beeinträchtigungen der Selbstversorgung und der Alltagsbewältigung in der zwischenmenschlichen Interaktion oder im Verhalten vorliegt (Leitsymptomatik), erbringen wir eine Beratung zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld im Rahmen einer ergotherapeutischen Einzeltherapie.
Sie soll unsere Patienten und – soweit gegeben - betreuende Bezugspersonen dazu befähigen, die in der laufenden Therapie erarbeiteten Fähigkeiten in den Alltag einzubringen, mit dem Ziel, Grundbedürfnisse des täglichen Lebens eigenverantwortlich erfüllen zu können.

Katharina Werding
Praxis für Ergotherapie

Carl-Benz-Straße 39
68167 Mannheim

Gartenstraße 7
68309 Mannheim


info@ergotherapie-werding.de
Telefon 0621 / 32146 15
Telefax 0621 / 32146 17





Mitglied im DVE
Deutscher Verband
für Ergotherapie e.V.


Impressum   |   Datenschutz